KWG Senftenberg mbH

KWG wird Fördermitglied beim Kinderschutzbund und unterstützte Weltkindertag

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Senftenberg e.V. arbeiten schon viele Jahre zusammen. Immer wieder gab es kleine Geld- und Sachspenden, beispielsweise für das Lückekinder-Projekt.

Die Zusammenarbeit soll nun im Vorfeld des 25-jährigen Jubiläums der Gründung der KWG auf ein neues Niveau gebracht werden. Der Großvermieter wird ständiges Fördermitglied beim Kinderschutzbund. Dazu schlossen der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander, und die Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Christiane Hein eine entsprechende Vereinbarung ab.

Zur aktuellen Zusammenarbeit sagt Christiane Hein: „In diesem Jahr hatte der Senftenberger Kinderschutzbund für die diesjährige Weltkindertagsfeier am 20. September auf dem ehemaligen Schulhof am Neumarkt ein Programm unter dem Motto "Weltkindertag – ein Fest für alle" vorbereitet. Bei Spiel, Sport und Spaß konnten die Festbesucher Sitten, Lieder, Speisen aus anderen Ländern kennenlernen.“ Roland Osiander ergänzt: „Wir unterstützten das Programm mit unserer Hüpfburg, einem Glücksrad und kleinen Preisen.“

 

 

  • Antrag auf FördermitgliedschaftAntrag auf Fördermitgliedschaft vom Deutschen Kinderschutzbund - Ortsverband Senftenberg e.V. Es wird die aktuelle Satzung des Vereins anerkannt und dieser mit einem jährlichen Festbetrag unterstützt.