KWG Senftenberg mbH

KWG und Techem arbeiten seit 25 Jahren zusammen und unterzeichnen neuen Rahmenvertrag zur Betriebskostenabrechnung

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und die Techem Energy Services GmbH einigen sich nach intensiven Gesprächen erneut auf einen Rahmenvertrag zur Betriebskostenabrechnung.

Bild KWG: von links Roland Osiander, Geschäftsführer KWG; Heiko Thiel-Feuerherdt, Vertriebsleiter Geschäftskunden Techem; Helmut Kutschke, Vertriebsberater Techem

Dazu meint Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG und BMA: „Techem ist mit uns seit der Gründung 1991 als zuverlässiger und innovativer Dienstleister vertraglich verbunden. Der neu geschlossene Rahmenvertrag umfasst die Ablesung und Abrechnung unserer Bestandsobjekte, die von Techem zuvor mit Funkerfassungsgeräten ausgestattet wurden. Durch diese modernen Funksysteme müssen unsere Mieter zum Zeitpunkt der Ablesung nicht in ihrer Wohnung sein, um dem Ableser Zutritt zu gewähren. Das macht das Wohnen deutlich komfortabler.“

Neben diesem Rahmenvertrag mit Techem hat die KWG für ihre fast 8.000 Wohnungen im Übrigen noch Verträge mit anderen Dienstleistern abgeschlossen.