KWG Senftenberg mbH

WMZ ist langjähriger und zufriedener Mieter im KWG-Gewerbepark

Der Gewerbepark der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) in der Hörlitzer Straße in Senftenberg bietet seinen Mietern ein umfangreiches und lukratives Serviceangebot, zu dem neben ausreichenden Stellplätzen, einem internen sowie externen Wegeleitsystem, einer eigenen Empfangs- und Telefonzentrale, einem Objektreinigungs- und Hauswartservice auch eine Objektüberwachung und -sicherung über Videokameras gehören. Der 24-Stunden-Not- und Havariedienst rundet das alles ab.

 

 

Foto KWG: von links Daniela Niebuhr, Geschäftsführerin WMZ; Roland Osiander, Geschäftsführer KWG

Mit diesem Service reagiert die KWG auf den Strukturwandel im eigenen Haus. Von den ehemals selbst genutzten insgesamt ca. 6.150 m² Büro- und Gewerbefläche werden nur noch rund die Hälfte von der KWG und ihrem Tochterunternehmen, der BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH (BMA), belegt. Die andere Hälfte der Fläche mit ca. 2.750 m² ist an 14 Gewerbemieter vermietet.

Der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander, zur Lage: „So ist z. B. die WMZ Werbe- und Medienzentrum GmbH seit dem Jahr 2000 ein zufriedener Mieter im Gewerbepark und Geschäftspartner der KWG. In den letzten Jahren haben wir weiter in die Infrastruktur investiert. Die Elektroanlage wurde auf den Stand der Technik gebracht und ein leistungsfähiges Datennetz aufgebaut. Begleitet wurde die Maßnahme durch notwendige Ausbaugewerke wie Maler, Trockenbau und Heizung/Sanitär.“

Die Geschäftsführerin der WMZ Werbe- und Medienzentrum GmbH, Daniela Niebuhr sagt dazu: „WMZ ist im südlichen Brandenburg zu Hause. Wir versorgen ca. 46.000 Haushalte im Altkreis Senftenberg im Lausitzer Seenland mit regionalem Fernsehprogramm im Kabelnetz. Damit erreichen wir auch viele KWG-Mieter mit aktuellen Informationen z.B. in den monatlich gesendeten KWG-News. Wir hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit der KWG als einem wichtigen Auftraggeber.“