KWG Senftenberg mbH

Start für Fassade mit 3D-Effekt in Ortrand

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) setzte mit der Gestaltung ihrer Fassaden bereits in den letzten Jahren farbliche Akzente in den Stadtbildern von Senftenberg, Großräschen, Schipkau und Schwarzheide. Jetzt bringen wir auch nach Ortrand Farbe.

Foto KWG: Fassadenarbeiten im Ortrander Grenzweg gestartet.

Bereits 2015 realisierte die KWG im Ortrander Grenzweg 1 - 5 die Sanierung des Daches, die Neuinstallation Elektro und Sanitär sowie Fliesenlegerarbeiten, jetzt folgt die Fassade.

Nach der Sanierung des Wärmedämmverbundsystems durch die Firma Schweizer GmbH aus Guhrow kommen die Künstler von der GRACO Urbane Lebensraumgestaltung GmbH & Co. KG aus Berlin bei der räumlichen Gestaltung in 3D zum Einsatz. IKO-je aus Schwarzbach übernimmt die farbige Gestaltung der Außenflächen in 2D.

Die KWG bittet alle betroffenen Mieter sowie Anwohner während der Baumaßnahme um ihr Verständnis für auftretende Belästigungen