KWG Senftenberg mbH

Info-Veranstaltung in Schipkau in der R.-Luxemburg-Straße 11, KWG zeigte behindertengerechte Wohnung, Johanniter informierten über Leistungsangebot

Der Landkreis Oberspreewald Lausitz (OSL) organisierte im Zeitraum vom 10. bis 14.10.16 im Rahmen der Woche der Gesundheit und Pflege verschiedene Veranstaltungen. Am 12.10.16 beteiligte sich die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) mit einer Informationsveranstaltung in Schipkau in der R.-Luxemburg-Straße. 11.

Foto KWG: Roland Osiander, KWG Geschäftsführer; Klaus Prietzel, Bürgermeister der Gemeinde Schipkau

Gezeigt wurde eine behindertengerechte 2-Raum-Wohnung mit Aufzug, Balkonanlage, Reinigungs- und Hauswartservice, gepflegtem Umfeld und barrierefreiem Zugang. An einem Info-Stand der KWG hatten Interessenten die Möglichkeit sich über Wohnungsangebote für alle Standorte der KWG in Senftenberg, Großräschen, Schipkau, Schwarzheide und Ortrand zu informieren. Die Johanniter stellten mit einem Info-Mobil ihre Leistungsangebote vor.

Trotz Regenwetter hatten sich zahlreichen Besucher auf den Weg gemacht. Zur Belohnung gab es passend zum Motto „Fit und gesund ein Leben lang“ frische gebackene Waffeln (auch als Vollkornvariante), frisches Obst und Getränke.

KWG-Geschäftsführer Roland Osiander zum Thema: „Wir reagierten bereits frühzeitig auf den demografischen Wandel in unserer Region. Unsere Mieter werden immer älter. Trotzdem wollen unsere Mieter solange wie möglich selbstbestimmt in ihrer bisherigen Wohnung bleiben. Damit das möglich ist und auch gut funktioniert, investierten wir in den letzten Jahren kräftig in den Bestand an altersfreundlichen und behindertengerechten Wohnungen und arbeiten mit allen Trägern der sozialen Arbeit wie z. B. den Johannitern gern und intensiv zusammen.“

Der Bürgermeister der Gemeinde Schipkau Klaus Prietzel eröffnete die Veranstaltung und ergänzt: „Wir sind froh mit der KWG einen starken Partner an unserer Seite zu haben. Gemeinsam ist es gelungen auf viele Veränderungen der letzten Jahre zu reagieren, um unseren Einwohnerinnen und Einwohnern einen attraktiven und vor allem bedarfsgerechten Wohnbestand zu gewährleisten.“

Wer eine Wohnung sucht, aber den Termin nicht nutzen konnte, der erhält weitere Informationen in der Servicestelle, Rosa-Luxemburg-Str. 10 und im Internet unter www.kwg-senftenberg.de. Ansprechpartner ist Lars Selling unter 035752 949268.