KWG Senftenberg mbH

Erster Gesundheitstag bei KWG und BMA

Bereits vor Jahren haben wir bei der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und der BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senftenberg (BMA) ein Gesundheitsma-nagement ins Leben gerufen, um das Gesundheitsbewusstsein unserer Beschäftigten zu entwickeln bzw. zu fördern. Denn wir haben erkannt, wenn es den Mitarbeitern gut geht, geht es den Unternehmen ebenso gut. Von Beginn an arbeiten wir eng mit verschiedenen Partnern wie den Krankenkassen und Apotheken zusammen, die verschiedene Check-ups anbieten.

 

 

Foto KWG: von links Ilona Tschitschke, Betriebskundenberaterin Knappschaft; Anja Dahl, Personalreferentin der KWG und BMA

Am 03.05.2017 organisierten wir mit der Knappschaft, vertreten durch Ilona Tschitschke, im Bürohaus der KWG in der Hörlitzer Straße 34 in Senftenberg unseren 1. Gesundheitstag. Das Programm war ausgesprochen vielfältig und bezog sich vor allem auf die Themen „Gesunder Rücken, Stressbewältigung, gesunde Ernährung und Gesunderhaltung“. Durch Vorträge, Mitmach-Aktionen, Workshops, Informationsstände und Schnupperkurse wie z.B.:

Was bietet eine Krankenkasse zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter?
Was ist - was kann Qi Gong?
Wie geht eine gesunde Ernährung?
Was kann ich mit Achtsamkeitstraining erreichen?
Wie erkenne ich Anzeichen von Burn Out? Was kann ich tun?
Welche Übungen mit Rücken-Fit gehen am Arbeitsplatz?
Wie halte ich das Gleichgewicht? Probiere das Wackelbrett und die Alkohol-Brille. 

wollten wir den Mitarbeitern die Vielfältigkeit des betrieblichen Gesundheitsmanagement näher bringen.

Anja Dahl, Personalreferentin der KWG und BMA zum Ergebnis: „Dass wir mit unserem Gesundheitsmanagement auf einem guten Weg sind, zeigte die hohe Teilnehmerzahl bei unseren Mitarbeitern. Das spornt uns an, auch zukünftig das Gesundheitsmanagement voranzutreiben. Gleichzeitig danken wir den Kursleitern Anke Reimann (Dipl. Sportwissenschaftlerin, Physiotherapie & Gesundheitszentrum Genesio), Dr. Anne Weber (Dozentin und Trainerin für Rhetorik und Kommunikation), Ralf Domagalski (Heilpraktiker für Psychotherapie, Kommunikationstrainer), Enrico Schubert (Cafeteria Goldener Löffel) und René Achterberg (Entspannungspädagoge, Qi Gong Lehrer) für Ihre Unterstützung. Sie haben ebenfalls aktiv dazu beigetragen, dass unser 1. Gesundheitstag ein voller Erfolg wurde.“