KWG Senftenberg mbH

KWG präsentierte sich auf Rückkehrertag

Der Regionale Wachstumskern Westlausitz (RWK), bestehend aus den Städten Finsterwalde, Großräschen Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg präsentierte das Potenzial seiner Wirtschaftsregion am 27. Dezember in der Zeit von 10 - 15 Uhr auf einem Rückkehrertag.

Foto KWG: Lars Selling, Kundenbetreuer KWG am Messestand.

Rückkehrende Fachkräfte, die in ganz Deutschland unterschiedliche berufliche Qualifikationen erworben haben, spielen für die Wirtschaftsregion Westlausitz eine wichtige Rolle. Neben dem Ausgleich des überall bestehenden Fachkräftemangels tragen sie durch ihre erfolgreiche berufliche Integration nachhaltig zur wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung in ihrer Heimat bei.

Deshalb informierte die Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) im Kulturhaus Schwarzheide nicht nur über freie Stellen im Unternehmen z.B. im technischen Bereich, sondern auch über Wohnungsangebote in der Region. Denn die weichen Standortfaktoren spielen, gerade für Familien mit Kindern, bei der Entscheidung über eine Rückkehr in die Heimat eine ebenso wichtige Rolle, wie die wirtschaftliche Stärke der Region.