KWG Senftenberg mbH

Bezahlbare Mieten

Bürohaus Hörlitzer Straße

Der Marktmonitor des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) liefert jedes Jahr fundierte Informationen zur aktuellen Situation der Wohnungswirtschaft im Land Brandenburg.

Die durchschnittliche Nettokaltmiete betrug für vermietete Bestände im Land Brandenburg im Jahr 2013 4,69 EUR/m² (Quelle: Jahresstatistik 2013 vom BBU, Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen). Dabei stiegen in Brandenburg die Bestandsmieten mit 1,3 % weniger stark als die Inflationsrate mit 2,0 %.

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) bietet satzungsgemäß einer breiten Bevölkerungsschicht hinsichtlich der Bedürfnisse und Einkommensstruktur Wohnungen an und übernimmt damit soziale Verantwortung. Im Einzugsgebiet der Gesellschaft herrscht ein deutliches Wohnungsüberangebot.

Die KWG alleine hat aktuell einen Leerstand von fast 1.000 Wohnungen in ihrem Bestand zu verkraften. Davon stehen über 500 Wohnungen für die sofortige Wiedervermietung zur Verfügung und sind nicht von einer Modernisierung oder einer Abrissplanung bis 2019 betroffen.

Die Mieten stehen in Wechselwirkung zum Sanierungsgrad, den Modernisierungsumlagen und den Mietbegrenzungen aus Fördermittelbestimmungen sowie der Hartz IV - Kosten der Unterkunft und der anfallenden Betriebskosten.

Im Jahr 2014 wurden verschiedenste Wohnungen von 3,00 €/m²/mtl. bis ca. 7,00 €/m²/mtl. und durchschnittlich zu 4,61 €/m²/mtl. vermietet. 684 Wohnungen waren mit Mietpreis- bzw. Belegungsbindung des Landes Brandenburg aus der Förderung sozialer Wohnungsbau (Miethöhe von 3,20 €/m²/mtl. bis 6,00 €/m²/mtl.) versehen. Spezielle Studentenwohnungen werden ab 2,50 €/m²/mtl. angeboten.