Mit Weitblick für guten Durchblick – neuer Gewerbemieter bei KWG

Neuer und alter KWG-Geschäftsführer auf der Mitgliederversammlung der Verkehrswacht

Die Zukunft in die eigenen Hände genommen – 3 junge Leute starten bei KWG und BMA ihre Ausbildung

Mehr als 200 Flüchtlinge haben bei der KWG ein neues Zuhause auf Zeit gefunden

Bei der KWG in drei Tagen vier Bewerbungen

KWG unterstützt den Hospizdienst

KWG sucht neue Auszubildende, BA-Studenten und Mitarbeiter

KWG bietet Unterstützung bei der Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine an

Bei der KWG sind Senioren in altersfreundlichen Wohnungen gut aufgehoben.

KWG unterstützt Segelclub 1978 Senftenberg

KWG und Stadt Senftenberg unterstützen die Tafel

KWG unterstützt MOSH GEGEN KREBS

KWG und BMA begrüßen vier neue Azubis

KWG gratuliert dem Senftenberger Tierpark zum 90. Geburtstag – Maskottchen Karlchen besucht den Tierpark

KWG und BMA sind seit 30 Jahren gute Arbeitgeber in der Region

KWG und Stadt Senftenberg kooperieren im sozialen Bereich

Mieten bei der KWG liegen unter dem Landesdurchschnitt und sind zu 90 % ALG-II- konform

KWG gratuliert dem Deutschen Kinderschutzbund in Senftenberg zum 30. Geburtstag

KWG und Stadt Senftenberg unterstützen die Tafel

Verein “Unsere Welt, eine Welt e. V.” startet mit neuem Projekt „In Vielfalt vereint.“

Fröbel ist neuer Mieter im KWG-Gewerbepark

KWG – bezahlbare Mieten unter dem Landesdurchschnitt

KWG und Stadt Senftenberg kooperieren seit Jahrzehnten im sozialen Bereich

Trotz Corona – KWG und BMA bilden weiter aus

KWG zeigt auch in Zeiten von Corona Verantwortung für die Region

Mobil im Alter/ Lebensqualität durch Mobilität

KWG und Stadt Senftenberg unterstützen Vereine

KWG unterstützt die Arbeit des Sportvereins Großräschen

Trotz Corona – KWG und BMA bilden weiter aus

KWG Azubis beteiligten sich am Projekt – Soziale Stadt Großräschen

KWG zeigt auch in Zeiten von Corona Verantwortung für die Region

KWG, Stadtwerke und Stromspar Check arbeiten zusammen

KWG und BMA bilden trotz Corona weiter aus – vier neue Azubis beim Azubitag mit Abstand begrüßt