KWG Senftenberg mbH

KWG investiert umfangreich in die Schulstraße in Senftenberg

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) setzt im Stadtzentrum von Senftenberg die Sanierung ihrer Gebäude fort. Im Mai begannen die umfangreichen Bauarbeiten an dem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus in der Schulstraße 16 - 24, die den Wohnkomfort für die insgesamt 50 Mietpar-teien erheblich aufwerten sollen.

Foto KWG: Fassade alt und neu in der Schulstraße.

Die teilweise noch vorhandenen Altfenster werden durch neue der gültigen Energieeinsparverordnung entsprechende ersetzt. Die Fugen- und Loggiasanierung wird durch eine farbenfrohe Fassadengestaltung abgerundet, die das begonnene Farbkonzept der Wehr- und Rosenstraße fortführen soll.

Außerdem erneuern wir die komplette Elektro-, Telefon- und Antennenanlage. Nach Abschluss der Sanie­rungsmaßnahme erfolgt die Renovierung der Treppenhäuser.

In den Bädern werden die Fußböden und Wände gefliest. Bei der Neugestaltung können die Mieter zwischen drei Varianten mit Badewanne und einer Variante mit Dusche wählen. In den Küchen wird ein Fliesenspiegel angebracht. Die Installation bei vorhandenen oder neu geplanten Einbauküchen wird mit den Wünschen der Mieter abgestimmt.

Die Betreuung der Mieter während der Baumaßnahmen erfolgt durch die Kundenbetreuerin, Heike Stypa. Sie ist während der Bauzeit immer dienstags von 10:30 bis 11:30 Uhr für die Mieter vor Ort im Baubüro in der Schulstraße 38 erreichbar.

Die Leerwohnungen werden bezugsfertig hergerichtet. Zurzeit sind noch einige der Wohnungen frei, die gern mit „neuem Leben“ erfüllt werden wollen. Interessenten erhalten weitere Informationen über die Neuvermietung Tel. Nr. 03573 77-338, 77-339 und 77-225.

Auch 2016 stehen uns als Großvermieter insgesamt rund 13 Millionen Euro für Instandhaltung und Modernisierung der fast 8.000 Wohnungen sowie den Stadtumbau zur Verfügung. Damit sichern wir eine Vielzahl an Arbeitsplätzen vor Ort und die Auftragslage regionaler Unternehmen.