KWG Senftenberg mbH

BA-Studium bei KWG und BMA

Annabelle Jahn studiert seit dem 1. Oktober 2016 an der Berufsakademie Sachsen in Leipzig „Interdisziplinäres Vermögensmanagement, Bank, Immobilien und Steuern“ in der Studienrichtung Immobilienwirtschaft. Über ihre Beweggründe für das Studium und ihre ersten Erfahrungen in der Praxis beim Ausbildungsverbund der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und der Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senftenberg (BMA) sagt sie: „Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Kroppen. Am Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide schloss ich dieses Jahr mein Abitur erfolgreich ab.

Foto KWG: Annabelle Jahn am Arbeitsplatz.

Schon während meiner Schulzeit setzte ich mich intensiv mit meiner beruflichen Zukunft auseinander. Es stand für mich von Anfang an fest, dass ich ein Duales Studium absolvieren möchte. Diese Art von Studium bietet für mich unglaublich viele Vorteile. Durch den Wechsel von Theorie und Praxis habe ich die Möglichkeit mein angelerntes Wissen gleich in meinem Betrieb anzuwenden. Auch empfand ich die Variation zwischen meiner Schul- und Arbeitszeit besonders verheißungsvoll.

Nun hieß es für mich nur noch die geeignete Studienrichtung zu finden und den passenden Praxispartner von mir zu überzeugen. Ausschlaggebend für meine Suche war für mich die Regionalität. Deshalb recherchierte ich auf den verschiedenen Internetseiten der Berufsakademien (BA) in unserer Nähe. Dabei stieß ich auf die BA Leipzig und den Studiengang „Interdisziplinäres Vermögensmanagement, Bank, Immobilien und Steuern“ in der Studienrichtung Immobilienwirtschaft.

Langsam fing ich an, mich mit diesem Studiengang intensiver auseinander zu setzen und stellte fest: Das ist es! Somit entschloss ich mich dazu bei der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) meine Bewerbung für das Duale Studium abzugeben. Da diese eine jahrelange Praxispartnererfahrung mit sich bringt und zudem nur wenige Autominuten von meinem Wohnort entfernt liegt, empfand ich die KWG Senftenberg als besonders geeignet.

Anfang dieses Jahres wurde ich zu einem Bewerbungsgespräch mit verbundenem Einstellungstest eingeladen. Seit dem 1. Oktober 2016 darf ich mich nun offiziell als BA-Studentin der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg bezeichnen.

Schon am 31. August 2016 lernte ich die anderen Auszubildenden und Studenten aller Lehrjahre, kennen. Wir veranstalteten den alljährlichen „Azubitag“ bei traumhaftem Wetter auf dem Senftenberger See und konnten so voneinander schon die ersten Eindrücke sammeln.

Seit dem Beginn meines Studiums ist nun ein Monat vergangen und auf Grund aller positiven Eindrücke, die ich bis dato gesammelt habe, kann ich jetzt schon ein Duales Studium bei der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg nur weiter empfehlen.“

Der Geschäftsführer der KWG und BMA, Roland Osiander, definiert eine gute Ausbildung als einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil: „Durch die Kombination der unverzichtbaren Erfahrungen der Mitarbeiter vor Ort mit dem fortgeschrittenen Kenntnisstand der gesamten Branche bereichern die Auszubildenden, Umschüler und Studenten unser Unternehmen.“

Es besteht laufend die Möglichkeit sich für den Ausbildungsberuf Immobilienkauffrau/-mann sowie für ein BA-Studium zu bewerben. Wer also Interesse an einer Ausbildung bei der KWG/BMA hat, sollte nicht länger zögern. Erste Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung sind im Internet unter der Adresse www.kwg-senftenberg.de zu finden. Für weitere Fragen steht als Ansprechpartnerin Anja Dahl, Telefon 03573 77-203 oder E-Mail info@kwg-senftenberg.de zur Verfügung.