KWG Senftenberg mbH

„Nachbarschaft und Kommunikation“ - AWO-Kita „Horthaus" in Senftenberg erfreut Mieter der KWG mit Weihnachtsprogramm

Im Rahmen der nachhaltigen und langjährigen Initiative „Nachbarschaft und Kommunikation" der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) besuchte die Theatergruppe „Horthauskids“ des Horthauses der Arbeiterwohlfahrt Brandenburg Süd e. V. die Mieter der Steigerstraße 4 - 6 und Bergwerkstraße 12 bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Grundschule am See in Senftenberg.

Foto KWG: Roland Osiander (1. von hinten links) mit den AWO-Kids und Erziehern

Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG, bedankte sich bei der Kindereinrichtung mit einem Spendenscheck in Höhe von 250 Euro für das Theaterprojekt und bei jedem Kind mit einem Weihnachtspräsent.

Seit vielen Jahren betreut der Ortsverein Senftenberg der Arbeiterwohlfahrt Brandenburg Süd e. V. die Senioren in den altersgerechten Blöcken in Senftenberg. Cornelia Wrobel, Vorsitzende des Ortsvereins, sagt dazu: „Unser Anliegen ist es seit über 15 Jahren, den Senioren ihren Lebensabend abwechslungsreicher zu gestalten, indem wir ihnen Freude, Gemütlichkeit, aber auch Raum für gemeinsame Gespräche in angenehmer Atmosphäre bieten. Einmal monatlich werden Kaffeenachmittage organisiert, welche immer wieder dankbar von den Mietern der altersgerechten Wohnhäuser in der Steigerstraße 4 - 6 sowie der Bergwerkstraße 12 angenommen werden.“