KWG Senftenberg mbH

KWG spendet fürs Vari-Land

Der Kooperationspartner der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG), der Tierpark Senftenberg setzt sich als ehrgeiziges Ziel, ein "Vari-Land" im vorderen Teil des Tierparks zu schaffen. In diesem frei begehbaren Gehege sollen voraussichtlich 3 "Rote Varis" und 3 "Kattas" miteinander vergesellschaftet werden. Der Besucher kann so die Tiere hautnah erleben.

Bild KWG: von links Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG; Tino Jörke, Geschäftsführer Integrationswerkstätten g GmbH Niederlausitz; Varis

Die Besucher gelangen durch eine Schleuse in das Gehege, welches von oben und seitlich geschlossen ist. Die Wege führen am Rande des Geheges entlang. In der Mitte sind Bepflanzungen und Spielmöglichkeiten für die Affen. Das jetzige Gehege dient den Tieren dann als Rückzugsraum. Durch die Glasscheiben ist es aber einsehbar, so dass der Besucher jederzeit die Möglichkeit hat, die Tiere zu beobachten.

Wie in jedem Tierpark fehlt für die Investition jedoch noch das Geld. Aktuell betragen die Kosten der Planung und Realisierung ca. 40.000 €. Deswegen rufen wir all unsere Mieter und Bürger auf, dem Tierpark, der auf Spenden angewiesen ist, bei der Finanzierung zu helfen. Als Dankeschön für die Spender wurde von den Mitarbeitern des Tierparks den "Vari-Taler" ins Leben gerufen. Die Münzen erhalten Sie als Dankeschön für Spenden in Höhe von 10 €, 50 € bzw. 100 €.

Jeder Euro ist sinnvoll investiert und bringt den Tierpark ein Stück näher an die Erreichung seines Ziels. Wir als kommunales Unternehmen gehen mit gutem Beispiel voran und haben 500 Euro gespendet.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie den Tierpark Senftenberg dabei unterstützen um eine Attraktion reicher zu werden. Vielen Dank. Natürlich freut sich der Tierpark auch über Ihren Besuch

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.tierpark-senftenberg.de
tierpark@wbs-senftenberg.de oder
Tel. 03573 36748626, Ansprechpartner Herr Loser