KWG Senftenberg mbH

KWG unterstützt Mieterfest in Senftenberg im Rahmen der Aktion „Nachbarschaft und Kommunikation“

Im Vergleich zur Vergangenheit sind die Mietergemeinschaften in einem Wohnhaus heutzutage öfter anonym geworden. Ein Kommen und Gehen von Mietern gehört zur Selbstverständlichkeit - heute kann sich jeder seine Wohnung aussuchen.

Foto KWG: Dartturnier – die Platzierten.

Aber trotz der Fluktuation in unseren Häusern gibt es Mietergemeinschaften tatsächlich noch. So zum Beispiel in der Wilhelm-Pieck-Straße 2 in Senftenberg. Dort wohnen unsere Mieter nicht nur nebeneinander, sondern feiern auch miteinander. Neben Männertag und Sommerparty sind die Dartturniere ein besonderer Höhepunkt. Wir als Vermieter freuen uns darüber, dass es die Art der Mietergemeinschaft immer noch gibt und unterstützen die Feier aktiv und gern.

Damit das noch mehr werden, würde sich die KWG freuen, wenn noch andere Hausgemeinschaften der seitens des Vermieters unterstützten Tradition folgen. Verbringen auch Sie ein paar gemütliche Stunden zusammen und lassen damit eine neue Tradition aufleben. Schließlich ist eine gute Nachbarschaft von Vorteil, passt doch jeder auf den anderen auf, man spricht miteinander anstatt übereinander und vor allem ältere alleinstehende Mieter finden Anschluss und vielleicht auch nachbarschaftliche Unterstützung im Alltag.