KWG Senftenberg mbH

KWG und BMA testen erste Anwärter auf einen Ausbildungsplatz, Bewerbungen sind noch möglich

Am 28. Februar 2018 lud die BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senftenberg Azubianwärter zum ersten Eignungstest. Denn auch in diesem Jahr wollen die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und die BMA im Ausbildungsverbund Jugendlichen die Chance geben, in das Berufsleben zu starten. Wer neben einer breiten Allgemeinbildung über gute Deutsch- und Mathekenntnisse verfügte und sich vorab gut über das Unternehmen informiert hatte, konnte dem Test relativ gelassen entgegensehen.

Der- oder diejenige, der/die erste Hürde erfolgreich überstanden hat, bekommt eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit den Bereichsleitern der Wohnungswirtschaft bzw. Revision/Controlling. Zum Schluss „fühlt“ der Geschäftsführer Roland Osiander den Anwärtern auf den Zahn. In beiden Gesprächen erhalten die Bewerber die Chance, Fragen zu stellen sowie sich persönlich zu präsentieren und alle davon zu überzeugen, „der“ oder „die“ Beste für die Ausbildung zu sein, die am 1. August 2018 beginnt.

Noch sind die Würfel nicht gefallen und es besteht die Möglichkeit sich für die Ausbildungsberufe Immobilienkaufmann/-frau sowie für ein BA-Studium zu bewerben. Erste Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung sind im Internet unter der Adresse www.kwg-senftenberg.de zu finden. Für weitere Fragen steht als Ansprechpartnerin Anja Dahl, Telefon 03573 77-203 oder E-Mail: info@kwg-senftenberg.de zur Verfügung.