KWG Senftenberg mbH

Bezugsfertige Wohnungen sind noch frei - KWG startet Einbau von Rauchwarnmeldern

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) hat die umfangreichen Bauarbeiten an dem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus in der Straße des Friedens 13 – 18 in Schwarzheide bis auf Restarbeiten abgeschlossen. Mit der Modernisierung verbessert sich der Wohnkomfort für unsere Mieter erheblich.

Foto KWG: Den Sommer genießen auf den sanierten Balkonen.

In den Bädern wurden die Fußböden und Wände gefliest und in den Küchen ein Fliesenspiegel angebracht. Außerdem erneuerten wir den Altbestand der Elektro-, Telefon- und Antennenanlage. Die neuen Fenster entsprechen der aktuellen Energieeinsparverordnung. Das Dach wurde saniert und die Fassade farbenfroh gestaltet. Um die Bedürfnisse älterer oder körperlich eingeschränkter Menschen angemessen zu berücksichtigen, bauten wir in den Eingängen Nr. 17 und 18 Aufzüge ein.

In diesem Jahr passten wir einen Teil der Leerwohnungen in der Größe dem Bedarf an. Es wurden in 18 Wohnungen grundrissverändernde Maßnahmen durchgeführt. Auf dieser Großbaustelle hat die KWG den Startschuss für den Einbau von Rauchwarnmeldern gegeben. Insgesamt sollen in diesem Jahr voraussichtlich ca. 1.500 Wohnungen entsprechend ausgestattet werden.

Nach der Modernisierung sind noch einige der bezugsfertig hergerichteten Wohnungen auch mit Aufzug frei. Interessenten erhalten weitere Informationen im Internet unter www.kwg-senftenberg.de oder über Helga Schulz (Telefon 035752 7498) und Lars Selling (Telefon 035752 949268).