KWG Senftenberg mbH

Azubis gut vorbereitet für die Zwischenprüfung, neue Bewerbungen noch kurzfristig möglich

Die Azubis der BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senftenberg (BMA) im Ausbildungsverbund mit der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) erhalten eine umfassende und praxisorientierte Ausbildung. Bei uns im Haus wird viel Wert auf die Verbindung zwischen Theorie und Praxis gelegt. Dazu gehört auch eine gezielte Prüfungsvorbereitung.

 

 

Foto KWG: von links Vincent Schreurs, Natalie Samuel, Paul Fischer; Azubis 2. Ausbildungsjahr

Damit die drei Azubis im 2. Ausbildungsjahr die Zwischenprüfung bestehen, haben sie bei ihrem Ausbildungsbetrieb die Möglichkeit unter realistischen Bedingungen einen Test zu schreiben. Da die Ergebnisse gleich im Anschluss ausgewertet werden, wissen die angehenden Facharbeiter, wie weit sie im Prüfungsstoff stehen.

Der Geschäftsführer der KWG und BMA, Roland Osiander sagt dazu: „Um als Unternehmen weiter zu bestehen und Arbeitsplätze zu sichern, sorgen wir mit eigenem Nachwuchs dafür, dass uns Mitarbeiter mit den richtigen Kompetenzen zur Verfügung stehen.“

Es besteht noch kurzfristig die Möglichkeit sich für dieses Jahr für den Ausbildungsberuf Immobilienkauffrau/-mann sowie für ein BA-Studium zu bewerben. Wer also noch Interesse an einer Ausbildung bei der KWG/BMA hat, sollte nicht länger zögern. Erste Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung sind im Internet unter der Adresse www.kwg-senftenberg.de zu finden. Für weitere Fragen steht als Ansprechpartnerin Anja Dahl, Telefon 03573 77-203 oder E-Mail info@kwg-senftenberg.de zur Verfügung.