KWG Senftenberg mbH

Alarm im KWG Gewerbepark - Übungseinsatz lief ruhig und konzentriert ab

Am 20. Juni 2019 wurde die hauptamtliche Feuerwehr Senftenberg zum Gewerbepark der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) in die Hörlitzer Straße 34 gerufen. Doch der Alarm war für die Mitarbeiter, Gewerbemieter und Besucher glücklicher Weise nur eine Übung.

Foto KWG: Einsatzfahrzeuge in der Hörlitzer Straße.

Das Gebäude wurde nach Auslösung des Alarms innerhalb kürzester Zeit ordentlich und diszipliniert geräumt. Die Rettungskräfte waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Die simulierte Rettung eines in der 2. Etage eingeschlossenen Mitarbeiters erfolgte reibungslos und professionell. Somit war das Hauptziel der Übung erreicht.

Der Stadtbrandmeister von Senftenberg, Frank Albin, zu der Übung: „Für die Feuerwehr ist es äußerst wichtig beim Eintreffen an der Einsatzstelle sofort die wichtigsten Informationen zur Lage zu bekommen. Nur so kann der Einsatzleiter schnelle und richtige Entschlüsse treffen und die Kräfte zielgerichtet einsetzen. Daher sind Übungen, welche das Zusammenwirken mit den Einrichtungen trainieren enorm wichtig. Die heutige Übung hat gezeigt, dass bei guter Schulung des Personals dieses Ziel erreicht werden kann“

Die KWG pflegt die Partnerschaft schon lange. Der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander sagt zu der Kooperation: „Wir unterstützen bereits seit vielen Jahren die wichtige Arbeit der Feuerwehren in der Region. Es liegt dabei durchaus im eigenen Interesse der Wohnungsgesellschaft, dass im Falle eines Brandes eine schnelle und professionelle Hilfe gewährleistet ist. Für uns sind die Sicherheit der Mieter, Mitarbeiter und der Schutz des Eigentums von entscheidender Bedeutung.“