KWG Senftenberg mbH

Gutes tun und darüber sprechen - KWG spendet an die Nachwuchsfeuerwehr

KWG spendet an die Jugendfeuerwehr und unterstützt sie bei der Nachwuchssuche

Roland Osiander (Geschäftsführer KWG / BMA) & Frau Scholz als Vertreterin der Kinder- und Jugendfeuerwehr

In den Medien ist immer wieder zu hören, dass es „brennt“. Von den „richtigen“ Bränden abgesehen, ist damit aber auch gemeint, dass fortwährend neue Mitglieder gesucht werden, die die ehrenamtliche Tätigkeit in der Feuerwehr aufnehmen, um mit einer schlagkräftigen Truppe auch in der Zukunft für alle möglichen Ereignisse gewappnet zu sein.

 

Auch wir als Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) haben dies erkannt und können sagen, dass bislang immer glücklicherweise genug Feuerwehrleute vorhanden waren, um den ein oder anderen Notfall im Wohnungsbestand zu bekämpfen und damit Schlimmeres zu verhindern. Damit das auch zukünftig gelingt, liegt es uns mit Verantwortung unseren Mietern gegenüber am Herzen die Arbeit der Feuerwehr wertzuschätzen und natürlich auch mit einer Spende, z. B. zur Nachwuchsgewinnung zu unterstützen. So auch zuletzt bei der Spendenübergabe an die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuer-wehr. Im Gespräch mit Frau Scholz als Vertreterin der Kinder- und Jugendfeuerwehr konnte Herr Roland Osiander sich über den Stand der Mitglieder und derer Ausbildung bzw. Arbeit informieren.

 

Aber nicht nur mit Geld wollen wir die Feuerwehr unterstützen, sondern auch bei der aktiven Suche nach Nachwuchs.

 

Wenn also auch Sie oder Ihr Kind nicht nur ein Hobby suchen, sondern eine Aufgabe, die nicht nur die Freizeit belebt, sondern auch den Mitmenschen hilft, dann wenden Sie sich an die Freiwillige Feuerwehr Senftenberg. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 03573 701-614.

 

Stellen Sie sich den spannenden und anspruchsvollen Aufgaben der Feuerwehr und zeigen Sie Ihrer Stadt, dass Sie Feuer im Herzen haben! Denn Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen. Es geht dabei um Engagement, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft, soziale Verantwortung …