KWG Senftenberg mbH

KWG unterstützt Übung der Feuerwehr in Senftenberg

Die Kameraden der hauptamtlichen Feuerwehr Senftenberg übten unter realistischen Bedingungen die taktische Brandbekämpfung. Dazu nutzten sie ein leerstehendes Mehrfamilienhaus der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) in der Johannes-R.-Becher-Straße 2 - 8 in Senftenberg.

 

 

Foto KWG: Kameraden und Technik im Einsatz in Senftenberg.

Der Stadtbrandmeister der Stadt Senftenberg, Frank Albin, zu der Übung: „Brandbekämpfung ist eine der Kernkompetenzen der Feuerwehr. Das Training von Handlungsabläufen und Taktiken zum Löscheinsatz gehören zum Alltag einer Feuerwehr. Die permanente Weiterentwicklung auf dem Gebiet des Brandschutzes macht es erforderlich, altbekannte Vorgehensweisen im Innenangriff zu überdenken und an die geänderten Rahmenbedingungen anzupassen. Die in der Feuerwache Senftenberg dazu entwickelten Taktiken müssen im harten Feuerwehralltag vor Ort funktionieren. Dazu ist die praktische Erprobung und Schulung von taktischen Regeln erforderlich. Das lässt sich bei Übungen und Ausbildungen an realen Objekten natürlich besonders gut trainieren.

Daher freuen wir uns, in der KWG einen verlässlichen Partner zu haben, der uns tatkräftig unterstützt. Die Kameraden der Feuerwehr Senftenberg haben mehrmals in der Woche verschiedene taktische Möglichkeiten der Brandbekämpfung im Innenangriff am Mehrfamilienhaus in der Johannes-R.-Becher-Straße 2 - 8 in Senftenberg trainiert. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen werden in die tägliche Ausbildung und Einsatzvorbereitung der Kameradinnen und Kameraden einfließen und das nötige Rüstzeug für hoffentlich nie eintretende Brandereignisse in Wohngebäuden vermitteln.“

Die KWG pflegt die Partnerschaft schon lange. Der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander dazu: „Wir unterstützen bereits seit vielen Jahren die wichtige Arbeit der Feuerwehren in der Region. Es liegt dabei durchaus im eigenen Interesse der Wohnungsgesellschaft, dass im Falle eines Brandes eine schnelle und professionelle Hilfe gewährleistet ist. Für uns sind die Sicherheit der Mieter und der Schutz des Eigentums von entscheidender Bedeutung.“