KWG Senftenberg mbH

KWG und BMA bilden trotz Corona weiter aus - vier neue Azubis beim Azubitag mit Abstand begrüßt

Vier junge Leute unterschrieben bei der BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senf-tenberg (BMA) im Ausbildungsverbund mit der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) ihre Ausbildungsverträge. Sophie Mattke, Dominik Harvey und Florian Hansch begannen am 1. September 2020 ihre Ausbildung als Immobilienkauffrau/-mann. Jens Dominik Bormann startete mit seiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Der traditionelle Azubitag zur Begrüßung der jungen Leute, konnte bedingt durch die Einhaltung der Corona Regeln, nur eingeschränkt und mit Abstand statt-finden.

Foto KWG: von links Florian Hansch, Azubi; Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG und BMA; Sophie Mattke und Dominik Harvey, Azubis

Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG und BMA, begrüßte den beruflichen Nachwuchs: „Um die Zukunft zu meistern und Arbeitsplätze zu sichern, sorgen wir mit eigenem Nachwuchs dafür, dass uns Mitarbeiter mit den richtigen Kompetenzen zur Verfügung stehen. Wir wünschen den neuen Azubis eine interessante und vor allem erfolgreiche Ausbildung. Gleichzeitig freuen wir uns, dass sie sich für eine Ausbildung bei uns entschieden haben und wir sie bei ihrem Start in die Berufswelt begleiten können.“

Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung sind im Internet unter der Adresse www.kwg-senftenberg.de zu finden. Für weitere Fragen steht als Ansprechpartnerin Anja Dahl, Telefon 03573 77-203 oder E-Mail info@kwg-senftenberg.de zur Verfügung.