KWG Senftenberg mbH

Sommerfest Caritas

Karlchen übergibt das Präsent der KWG an die Caritas Pflegedienstleiterin Karin Lachmann

Bereits das 10. Mal fand das Sommerfest der Caritas-Tagesbetreuung in Großräschen in der Karl-Marx-Straße 5 statt. Karlchen, das Maskottchen der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG), überbrachte im Rahmen der KWG-Initiative „Kommunikation und Nachbarschaft“ ein Präsent und Grüße der Geschäftsführung. Beim Sommerfest konnten die Besucher der Tagesbetreuung gemeinsam mit ihren Angehörigen einen schönen Nachmittag verbringen, der durch ein musikalisches Programm abgerundet wurde.
Der Geschäftsführer Roland Osiander zieht eine Bilanz der guten Zusammenarbeit: „Vor zehn Jahren entstand mit unserer Unterstützung in der Karl-Marx-Straße 5 eine Tagesbetreuung für Demenzkranke als ein ergänzendes Angebot der Caritas-Sozialstation „St. Martin“ in Großräschen. Ziel der Einrichtung ist neben der Betreuung der betroffenen Menschen auch die Entlastung der pflegenden Angehörigen. Das Angebot wird von unseren Mietern gut angenommen, denn es hilft ihnen notwendige Dinge, wie z. B. das Einkaufen oder auch das Wahrnehmen von Terminen zu organisieren.“

Die Pflegedienstleiterin der Sozialstation Karin Lachmann sagt: „Das Sommerfest für die Demenzerkranken der Tagesbetreuung, zusammen mit den mobilen Patienten aus der ambulanten Pflege, ist jährlich ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Demenz ist keine normale „Alterserscheinung“, sondern eine Krankheit, die nicht nur den Erkrankten, sondern auch in hohem Maße die pflegenden Angehörigen betrifft. Wir sind froh, mit dieser Einrichtung schon viele Jahre entlastende Hilfe anbieten zu können.

Die Tagesbetreuung ist täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Betreuung findet ganztägig statt oder kann auch stundenweise in Anspruch genommen werden. Betroffene Angehörige können sich gern in der Caritas-Sozialstation „St. Martin“ Großräschen, Karl-Liebknecht-Straße 30 näher beraten lassen. Für Terminabsprachen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 035753 6050.“