KWG Senftenberg mbH

Mieterjubiläum

Foto KWG: Kundenbetreuerin Helga Schulz (vorn 2. von links) im Kreise der treuen Mieter

Im Herbst 1970 herrschte großes Gedränge in der Ponikauer Straße 20 – 24 in Ortrand. Denn zu dem Zeitpunkt stauten sich die Möbelwagen vor dem neugebauten Mehrfamilienhaus der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG). Viele junge Familien waren damals als Erstmieter dort eingezogen und freuten sich auf ihre ersten eigenen vier Wände.

 

Mittlerweile sind seit dem Einzug 45 Jahre vergangen und wir als Vermieter sind stolz und glücklich darauf, dass ein Teil von ihnen uns bis heute die Treue gehalten hat. Zum 45-jährigen Mieterjubiläum überbrachte die Kundenbetreuerin Helga Schulz ein kleines Geschenk und die Glückwünsche der Geschäftsführung.

 

Am 29. Dezember 2015 treffen sich nicht nur alle derzeitigen Mieter sondern auch alle ehemaligen Hausbewohner bereits zum 45. Mal. Ehe es zum gemütlichen Teil geht, wird das Gebäude besichtigt. Der Partyraum, die gemeinsame Wäscherolle und auch die beeindruckende Chronik sowie der Pokal als ausgezeichnete Hausgemeinschaft können bewundert werden. Die von der KWG finanziell unterstützte Feier findet in der „Asia-Perle“ in Ortrand statt.

  • Mit Spaten und Hacke zur MietergemeinschaftEinige Mieter der Ponickauer Straße in Ortrand haben kürzlich ein besonderes Jubiläum gefeiert: 45 Jahre Wohngemeinschaft. Die lange gemeinsame Zeit und die Entstehungsgeschichte dieser außergewöhnlichen WG sind einmalig.