KWG Senftenberg mbH

KWG und Telecolumbus bieten günstiges Kabel-TV in Senftenberg – neu verlegte Glasfaserleitungen schaffen Basis für neue Angebote

Foto KWG: von links Martin Lukaschewitsch, Regionalleiter Region Nord-Ost Tele Columbus; Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG

Ab dem 01.12.2015 zahlen die Mieter der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) für das Kabelfernsehen in Senftenberg weniger. Der neue Preis ist das Ergebnis intensiver Verhandlungen zwischen dem Wohnungsunternehmen und der Tele Columbus AG.

„Wir wollten unseren Mietern sofort einen günstigen Preis verschaffen, nicht erst nach dem Auslaufen des Vertrages zum 01.01.2019. Deshalb haben wir zielstrebig und mit Erfolg verhandelt. Außerdem machen wir damit den Weg für den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Senftenberg frei“, sagt der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander.

Auch der Kabelnetzbetreiber zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis der Gespräche: „Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige enge Partnerschaft mit der KWG weiter fortsetzen und die Mieter künftig über ein neues Glasfasernetz nicht nur mit einem attraktiven Fernsehangebot, sondern auch mit Telefon und superschnellem Internet versorgen können", meint Martin Lukaschewitsch, Regionalleiter Region Nord-Ost.