Schöner Wohnen in Großräschen – jetzt auch für Insekten

Getreu dem Motto „Schöner Wohnen in Großräschen“ nahmen auch dieses Jahr vier Azubis der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) am 7. Großräschener Frühjahrsputz teil.

Unter den fleißigen Helfern war auch die Auszubildende Anna-Lena Wahner: „Als Azubi im 1. Ausbildungsjahr war ich logisch auch das erste Mal mit dabei. Ich finde es gut, wenn Traditionen bewahrt werden und die KWG sich auch in diesem Jahr ganz selbstverständlich beteiligt hat. Wir haben uns die Grünanlagen in der Karl-Marx-Straße 5 vorgenommen. Dort haben wir uns mit Harke, Besen und Schippe ausgerüstet und die Pflanz- und Rasenflächen sowie die Terrasse von Laub und Ästen befreit.

In Zusammenarbeit mit dem BIWAQ-Projekt im Rahmen der Sozialen Stadt in Großräschen haben wir etwas für den Artenschutz getan. Die Handwerker erstellten ein Insektenhotel, für welches wir am Samstag den Innenausbau der einzelnen Nistkammern übernommen haben. Die Besucher unserer Servicestelle können sich ab sofort das Ergebnis an der Südseite der K.-Marx-Straße 5 ansehen. Wir sind stolz auf unsere Arbeit. Der Einsatz hat sich auch dieses Jahr wieder gelohnt.“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.