Für jeden Anspruch die passende Wohnung

Wir sind ein modernes und fortschrittliches Dienstleistungsunternehmen der Wohnungswirtschaft. Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg vermietet und bewirtschaftet Wohnungen und gewerbliche Einheiten in der Region Senftenberg und Umgebung. Wir bieten für jeden Anspruch die passende Wohnung. Familien mit Kindern, Azubis & Studenten, Seniorenwohnungen -sowohl für den kleinen Geldbeutel als auch für gehobene Ansprüche.

Neue Balkone für die Ruhlander Straße 70 a – e in Schwarzheide

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) hat den Rückbau der teilweise vorhandenen sanierungsbedürftigen Balkone in der Ruhlander Straße 70 a – e in Schwarzheide abgeschlossen. Nach dem Schneiden der Brüstungen und der Montage der Balkontüren werden die Fundamente und Balkone gesetzt. Jeder Mieter erhält damit einen neuen großzügigen Einzelbalkon. Damit beendet der Großvermieter die Serie …

KWG Senftenberg unterstützt Pro Ars Lausitz

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) nimmt ihr 30-jähriges Jubiläum zum Anlass, um etwas für die Förderung von Kultur und Kunst zu tun. Damit unterstreicht der Großvermieter sein Engagement für die Bedürfnisse der Bürger und die soziale Verantwortung in der Region. Der Geschäftsführer der KWG, Roland Osiander zum Anlass: „Im Rahmen unserer Initiative „Kommunikation und …

KWG gratuliert dem Senftenberger Tierpark zum 90. Geburtstag – Maskottchen Karlchen besucht den Tierpark

Der Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) Roland Osiander gratuliert dem Geschäftsführer der Integrationswerkstätten g GmbH Niederlausitz (WBS) Tino Jörke und seinem Team zum 90. Geburtstag des Senftenberger Tierparks und dankt allen Beteiligten für die langjährige gute Zusammenarbeit. „Seit vielen Jahren bereits arbeiten die KWG und die Integrationswerkstätten eng zusammen. Wir als KWG unterstützen …

BBU-Jahrespressekonferenz Brandenburg – KWG bereit für die Zukunft

„Bei der Sicherung und Erschließung der Zukunftspotenziale kommt der sozialen Wohnungswirtschaft im Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) eine Schlüsselrolle zu“, so BBU-Vorständin Maren Kern. „Sie habe sich während der andauernden Corona-Pandemie als Stabilitätsanker für Mieterinnen und Mieter, Städte und die regionale Wirtschaft erwiesen. Umso wichtiger ist es, dass die Unternehmen nicht weiter belastet werden, sondern …

KWG und BMA sind seit 30 Jahren gute Arbeitgeber in der Region

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) bietet Wohnraum für viele Ansprüche in Senftenberg, Großräschen, Schipkau, Schwarzheide und Ortrand. Vom gehobenen Standard mit individuellen Zuschnitten über das Zuhause für Familien oder Senioren bis hin zum kleinen Geldbeutel und Wohnungen für Studenten und Azubis. Wir leisten auch im 30. Jahr unseres Bestehens durch zielgerichtete Modernisierung und Instandhaltung …

KWG gratuliert den Stadtwerken Senftenberg zum 30. Geburtstag

Der Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) Roland Osiander gratuliert dem Geschäftsführer der Stadtwerke Senftenberg GmbH Detlef Moschke und seinem Team zum 30-jährigen Firmenjubiläum und dankt allen Beteiligten für die langjährige gute Zusammenarbeit. Die KWG und die Stadtwerke Senftenberg arbeiten seit drei Jahrzehnten eng als Dienstleister zusammen. In dieser Zeit begleiten die Stadtwerke Senftenberg …

Gesellschafterversammlung zum Jahresabschluss 2020 der KWG Senftenberg

Die Gesellschafter der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) trafen sich am 23.06.2021 und zogen in ihrer Sitzung zum Jahresabschlussbericht 2020 gemeinsam mit dem Geschäftsführer und dem Wirtschaftsprüfer eine positive Bilanz zur Entwicklung der KWG und BMA. Die KWG leistet auch im 30. Jahr ihres Bestehens, durch zielgerichtete Modernisierung und Instandhaltung der Häuser und Wohnungen im …

KWG investiert weiter in der Großräschener Gewoba

In den letzten Jahren bewies die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) Mut zur Farbe und befreite die Fassaden der Gebäude in der Calauer Straße 49 – 85 und Steinstraße 2 – 36 sowie in der Heinestraße 18 – 36 und Steinstraße 1 – 37 in Großräschen „vom tristen Grau“. Die von den Mietern angelegten wunderschönen …